Projekte

CLARA GRUNWALD SCHULE GRÜNDET JUNIOR AKADEMIE

 

Junior Akademie

Alle 380 Kinder der Ganztagsgrundschule aus Neu Allermöhe West (Hamburg) sollen unter dem Motto „Junior Akademie der Clara Grunwald Schule“ unsere kulturelle Welt aktiv kennenlernen, gestalten und erleben. An drei Tagen pro Woche à 75 Minuten werden unter dem Motto „Kultur ist, wie wir leben!“ unterschiedliche Workshops wie Architektur, Ernährung, Pflanzen pflanzen, Kunst, Philosophie angeboten. Themenübergreifend und als Teil des regulären Schulunterrichts. Am Ende eines Schuljahres werden die Projekte in einer Werkschau zusammengeführt und in einem heiteren Spektakel der Öffentlichkeit präsentiert. Eine hohe Qualität der Workshops gewährleisten Experten, Künstler, Trainer und Studenten von außen, die mit den Lehrkräften zusammen arbeiten und ein Team bilden. Ziel ist es, eine innovative, lebendige Integrations- und Inklusionskultur zu leben.

Weiterlesen …

Manege frei für den Circus Roncalli auf der Moorweide

Plakat Roncalli

Vierzig Jahre versuchte der Circus Roncalli vergeblich, sein Zelt auf der Moorweide in Hamburg aufzubauen. Anfang 2017 rief uns der Roncalli Geschäftsführer aus Köln an, ob wir einen freien Platz in Hamburg wissen, auf dem der Roncalli gastieren könne. Uns fiel nur die Moorweide als geeigneter Ort ein. Wir sagten ihm: Lass uns als Kulturwerft Hamburg das noch einmal versuchen! Und siehe da … wir konnten die politischen Türen öffnen. Alles andere war Teamarbeit zwischen dem Roncalli Geschäftsführer und uns. Am 3. Juni 2017 hieß es dann „Manege frei für eine Reise zum Regenbogen“.

Weiterlesen …

„Das Plus zur Ausbildung“ – Work in Progress

Das Plus zur Ausbildung

„Das Plus zur Ausbildung“ findet ergänzend und begleitend zur dreijährigen Berufsausbildung statt: die Auszubildenden bekommen durch Workshops die Möglichkeit, sich umfassend mit ihren Berufsinhalten und kulturellem Umfeld auseinanderzusetzen. Die Workshops werden von der Kulturwerft Hamburg für jedes Unternehmen individuell erarbeitet, umgesetzt und begleitet.

Weiterlesen …

„Schokomalheur“

Schokomalheur


Das junge Gemüse kocht, die jungen Kellner sind auch Künstler und prominente Experten kredenzen das Amuse Gueule

Weiterlesen …

Minarett & Kunst

Minarett und Kunst

"Darf ich mal Ihr Minarett anmalen?", mit dieser lapidaren Frage trat der Künstler Boran Burchhardt an Ramazan Ucar, den Imam der Centrum Moschee St. Georg, heran.

Weiterlesen …

Entschleunigung im Supermarkt

nostalgische_Ladeneinrichtung

Als die Familie Niemerszein ihren neuen Edeka Supermarkt in der Lange Reihe in Hamburg planten, kontaktierten wir die Inhaber und stellten unsere Idee vor, einen Teil der Fläche für historische, originale Ladeneinrichtungen zu nutzen.

Weiterlesen …

Die Fetten Jahre sind vorbei

die fetten Jahre

Die Idee entstand nach den Sommerferien. Vier Wochen Sonne, Entspannung pur, ein bisschen gruseln mit Kommissar Wallander, kein Stress, kein Sport bis auf tägliche, atlantische Meerbäder und herrliche, mediterrane Küche.

Weiterlesen …

Boulevard Plaisir - Das kleine Fest der guten Laune

Flashmob: Das Alsterufer zwischen Alter Rabenstraße und Restaurant Cliff verwandelte sich an einem Sonntag im August 2004 zum "Boulevard Plaisir": Trickspieler, Hochradfahrer, Geschichtenerzählerin und andere Varietékünstler verbreiteten eine unbeschwerte Atmosphäre. Das Almara Salonorchester eröffnete das kleine Fest der guten Laune.

Weiterlesen …